Donnerstag, 25. August 2011

Two Tickets to Tokyo please!

Das Land braucht uns! Genauer gesagt wird meine liebste Petra gebraucht. Und zwar in Tokio.
Weil ja irgendjemand den Staatsbesuch vom Bundes-Wulff und seiner Gattin in Japan Ende Oktober vorbereiten muss. Niemand ist dazu besser geeignet als jemand, der immer die besten Radtouren in Brandenburg plant und organisiert. Deshalb hat man Petra gefragt, sie hat mich gefragt, wir haben ein paar Verwandte gefragt. Dann haben alle ja gesagt.
Deshalb werden wir den späten September und den kompletten Oktober im Land der aufgehenden Sonne verbringen.
Was das bedeutet ist klar: Sushi, Sushi, Sashimi, Walfisch-Schnitzel, Sake, Salzige Erdnüsse mit Kaffeegeschmack und Reisbällchen bei McDonalds.
Details sind noch unklar, wir wissen noch nicht, ob wir so lange auf eine Verkehrsinsel in Downtown campen müssen, oder ob wir ein Hoteldach über unserem Kopf haben werden. Wir wissen nur: Am 26. September geht es los, am 28. 10 sind wir wieder in der Hauptstadt.


Über alles, was dazwischen passiert, werde ich hier berichten. Wenn ich mir ein "Hello Kitty"-Kostüm für den Karneval kaufe, dann werde ich natürlich ein Foto posten.

Ich halte Euch auf den laufenden...

Vorsicht: Das ist keine Entscheidung was die Versetzung betrifft, wer sein Geld beim Diplo-Bingo auf Alicante, Wien oder Abu Dhabi gesetzt hat, der hat immer noch alle Chancen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten